LUDWIG BäUMER – MELLE, HANNOVER, WORPSWEDE… – EINE SPURENSUCHE

»Ludwig Bäumer. Melle, Hannover, Worpswede, München, Berlin – eine Spurensuche«
mit Theo Neteler, Melle

Die enge Beziehung Ludwig Bäumers zu Martha Vogeler hat nicht nur ihr Leben, sondern auch das von Heinrich Vogeler und das Leben auf dem Barkenhoff stark beeinflusst. Als Schriftsteller und Mitglied der KPD führte er ein rastloses, politisch engagiertes Leben, das der Referent Theo Neteler in seinem Vortrag nachzeichnet.

Freitag, 12. Mai 2017, 19.00 Uhr
im Barkenhoff/Heinrich-Vogeler-Museum, Ostendorfer Straße 10, 27726 Worpswede
Eintritt: 10,– EUR, Mitglieder der Heinrich-Vogeler-Gesellschaft 7,– EUR

Veranstalter: Heinrich-Vogeler-Gesellschaft ⋅ Verein Barkenhoff Worpswede e.V.
und Barkenhoff-Stiftung Worpswede