PAULA. OPEN-AIR INSZENIERUNG


Die Cosmos Factory Theaterproduktion
wird sich in einer Open-Air-Inszenierung mit der Künstlerin Paula Modersohn-Becker beschäftigen. Als Spielort fungiert das Außengelände des Barkenhoff.

Die Open-Air-Inszenierung „PAULA“ soll in Form einer „theatralen Installation“ umgesetzt werden, die aus vier Schauplätzen bestehen soll, welche auf dem Gelände am Teich unterhalb des Barkenhoff    und unweit ihres ehemaligen Ateliers    eingerichtet werden und zum Teil auch gleichzeitig bespielt werden. Mit der ungewöhnlichen Erzählform der theatralen Installation entsteht  eine Seelenlandschaft, ein „Paula-Kosmos“ der die unterschiedlichen Facetten ihres Lebens und ihrer Kunst erlebbar macht.

28. Juli bis 8. August 2021
Täglich um 20.30 Uhr
auf dem Außengelände des Barkenhoff

Ostendorfer Str. 10, 27726 Worpswede

Mit freundlicher Unterstützung von:
Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen, Fond Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Landschaftsverband Stade (Niedersachsen dreht auf), Waldemar Koch Stiftung, Landkreis Osterholz, Neustart Kultur, Barkenhoff-Stiftung Worpswede

Eintritt: frei (Anmeldung erforderlich)

Kartenreservierungen unter:
oder Kartentelefon: 04796-952903

Infos:
https://www.worpswede-museen.de/aktuelles.html

Bitte die aktuellen Corona-Infos beachten:
https://www.worpswede-museen.de/infos/infos.htm